Sellafield (Windscale)

Ein Name der in den letzten Wochen, neben Tschernobyl und Harrisburg/ Three Miles Island auch immer wieder erwähnt worden ist war Sellafield/ Windscale. Dort hat sich 1957 der erste größere atomare Unfall in Europa ereignet. Mehrere Jahre nach dem Unfall und nach einigen anderen Unregelmäßigkeiten wurde der Ort und die Anlage von Windscale in Sellafield umbenannt.

Der Unglücksreaktor war Teil eines großen (immer noch bestehenden) Nuklearkomplex, der als Teil des britischen Kernwaffenprogramms gebaut worden war. Der Name Windscale und auch Sellafield steht für einen sorgloser Umgang mit radioaktivem Material. Seit Jahrzehnten werden regelmäßig radioaktive Stoffe in die Irische See entsorgt. Dazu kommen diverse Unfälle und Unregelmäßigkeiten. Die Reaktoren Pile Nr. 1 und Nr. 2 waren ab 1950 bzw. 1951 in Betrieb bis zum Brand im Jahr 1957. Sie waren Brutreaktoren zur Erzeugung von Plutonium für den Bau von Atombomben. In der Anlage gibt es u.a. auch eine Wiederaufbereitungsanlage für atomare Brennelemente.

Der größte von mehreren Unfällen, der sogenannte “Windscale Brand” ereignet sich zwischen 10. und 12. Oktober 1957.
Im Rahmen einer kontrollieretn Überhitzung zur Ableitung der sogenannten Wigner-Energie kam es zu einem Brand der mehrere Tage nicht unter Kontrolle gebracht werden konnte und dann nach mehreren Versuchen mit verschiedenen Methoden doch gelöscht werden konnte.

Die Folgen des Brandes und auch der Löscharbeiten war die Freisetzung von erheblichen Mengen radioaktiven Materials die sich über Großbritannien und über das europäische Festland verteilte. Wie auch bei den anderen Unfällen wurde die Bevölkerung erst spät und unvollständig informaiert. Die Warnung erfolgte erst am Tag nach Ende des Brandes. Die Milch von einigen (aber nicht von allen betroffenen!) umliegenden Farmen wurde in die irische See verklappt. Vorhandene Informationen über radioaktive Verseuchung wurden unter Verschluss gehalten. Es gab und gibt unterschiedliche Untersuchungen und Ergebnisse bez. Opferzahlen und Folgen (offiziell 100 Opfer), bis zum Jahr 1990 enstanden 70 Untersuchungsberichte. In den 80er Jahren gab es eine Leukämiewelle in dem Ort Seascale.

Der Unfall 1957 wurde auf der INES Scale auf die Stufe 5 eingestuft(vgl.: Tschernobyl 7/ Fukushima derzeit 5/ Harrisburg: 5)
Die Strahlung ist bis 2005 im Reaktor auf etwa ein Prozent des sehr hohen Wertes nach dem Brand abgeklungen. Beide Reaktoren wurden nach dem Unfall ausser Betrieb genommen. Der Reaktor wird zurzeit (2010) rückgebaut (seit 1993 bis voraussichtlich 2012 (Ende 2. Phase)/ Planung ab 1980er Jahre)

Videos

Windscale: Britain’s Biggest Nuclear Disaster
Entwicklung der (militärischen und nichtmilitärischen) Atomkraft-Nutzung Großbrittaniens
Erklärung der Windscale Reaktoren (Bericht zum Unfall: Teil 6-9 )

Part 01: http://www.youtube.com/watch?v=ElotW9oKv1s //

Part 02: http://www.youtube.com/watch?v=nEs1qLPFlEc //

Part 03: http://www.youtube.com/watch?v=L1XApkJDOPU //

Part 04: http://www.youtube.com/watch?v=9k7jGpISmUM //

Part 05: http://www.youtube.com/watch?v=XW6FQj66lc4 //

Part 06: http://www.youtube.com/watch?v=xULwqKOaAFs //

Part 07: http://www.youtube.com/watch?v=Pfu4hQkKexw //

Part 08: http://www.youtube.com/watch?v=sIKuWW9FUwY //

Part 09: http://www.youtube.com/watch?v=_Svbtz9rihU

Animation der Ausbreitung des “verklappten” Caesium 137
http://www.bsh.de/en/Marine_data/Observations/Radioactivity/Kara_Sea/Animation_Sellafield.jsp

Artikel

Windscale brennt! (41/ 2007)
http://www.zeit.de/2007/41/A-Windscale

Windscale: A nuclear disaster (5. Oktober 2007)
http://news.bbc.co.uk/2/hi/science/nature/7030281.stm

“Schwerster Atomunfall seit 13 Jahren” (29.05.2005)
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,358108,00.html

GROSSBRITANNIEN – Lockende Strahlen (30.9.1999)
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13531048.html

Angst vor der Wahrheit (8.1.1988)
http://www.zeit.de/1988/02/angst-vor-der-wahrheit

Zeitspiegel – Imagepflege (11.7.1986)
http://www.zeit.de/1986/29/zeitspiegel

Alarm auf Station SL-1 – Unfälle in Atomkraftwerken (II) (24.01.1977)
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-41001983.html

ATOM-ENERGIE – Hunger noch Kraft (07.11.1956)
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-43064563.html

Windscale/Sellafield 1957: Um Haaresbreite am atomaren Inferno vorbei
http://www.greenpeace.de/themen/atomkraft/nachrichten/artikel/windscalesellafield_1957_um_haaresbreite_am_atomaren_inferno_vorbei/

Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Windscale-Brand
http://de.wikipedia.org/wiki/Sellafield

Google Maps Karte
http://maps.google.de/maps?ie=UTF8&ll=54.41853,-3.497429&spn=0.034809,0.077162&t=h&z=14

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: